FANDOM


  • zu a)

m*a=Ff+Fr+F(t) |:einsetzen

m*a=-c*y+b*v+F(t) |a=dv/dt

m*dv/dt=-c*y+b*v+F(t)

m*y=-c*y+b*y'+F(t) |:m

y+b/m*y'+c/m*y=F(t)/m


wobei b = 0 da keine Dämpfung und c= w0^2*m = 363

  • zu b)

Es liegt eine inhomogene lineare Differentialgleichung 2.Ordnung mit konstantem Koeffizienten vor.