FANDOM


1. kommt nicht

a = 50; b = -43 ( RechenwegSA4CN 2 1 )

2. a: H= N*I/(l*(1+d/l)^(1/2)) ~ I*N/l - d^2*I*N/(2*l^3)

b: 3,73*10^-5 -> bei 2.Taylorglied/lin.Näherung kummt 0,5%

 und mit Orignial-Näherung/Original kummt 0,0037% sprich 37,3*10-6*100

3. RechenwegSA4CN 2 3

4. RechenwegSA4CN 2 4

a: i(t)=3.72 * e^(-37.5*t) * sin(16.14*t)      i(0)=0; i'(0)=120/L=60
b: D=0.92  -->  Schwingfall
c: 1=R*sqrt(C) / (2*sqrt(L))  -->  R=163.3 Ohm
d: w = 2*pi/T  -->  T=0.389s

5.

a: y+0,5/4*y'+49/4y=0
b: y(t)=1.43 * e^(-0.063*t) * sin(3.5*t)      y(0)=0; y'(0)=5

c: Zeichne y(t)

d: Extremwerte (Beim TI muss für @nx die Periode eingesetzt werden, also 0)
   y'(x)=0: x=0.443;
   y(x=0.443)=1.39
e: t->unendlich: e^(-unendlich) -> 0